Organisation

Organisation

Porträt Elisabeth Ackermann
Elisabeth Ackermann, Konferenzpräsidentin 2017-2019, Regierungspräsidentin BS

Die Nordwestschweizer Regierungskonferenz verfügt über eine Plenarversammlung, einen Ausschuss auf politischer Ebene, eine ständige Arbeitsgruppe auf technisch-administrativer Ebene sowie über ein ständiges Sekretariat. Sie wird derzeit von Elisabeth Ackermann, Regierungspräsidentin des Kantons Basel-Stadt, präsidiert.

Die NWRK setzt nach Bedarf zudem spezialisierte Arbeitsgruppen oder Projektorganisationen für die Erfüllung bestimmter Aufgaben ein. Im Bereich der grenzüberschreitenden und europäischen Zusammenarbeit arbeitet sie eng mit der Interkantonalen Koordinationsstelle bei der Regio Basiliensis (IKRB) zusammen.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage der Zusammenarbeit der fünf Mitglied-Kantone ist die Vereinbarung über die Nordwestschweizer Regierungskonferenz vom 11. Juni 2004.